Social Links

„Wehr- und Wahlversammlung der FF Grosshartmannsdorf – Kommandowechsel nach über 26 Jahren!!“

Es waren berührende Momente als sich der scheidende Kommandant HBI Karl Weber sen. mit den Berichten der Funktionäre und mit einer beeindruckenden Bilanz an knapp 3000 freiwillig geleisteten Arbeitsstunden unter Standing Ovations von „seinen“ Kameraden/innen verabschiedet hatte.

Über 26 Jahre leitete er nach seinem Vater (welcher ebenfalls 27 Jahre die Geschicke der Wehr Großhartmannsdorf leitete) die Feuerwehr: Ein neues Rüsthaus, 2 neue Einsatzfahrzeuge, über 100 Mitglieder, zahlreiche Landessiege und Erfolge auf Bundesebene der Wettkampfgruppe zählten neben vielen Einsätzen und den weit bekannten Dorffesten zu den Eckpfeilern.

Nach über 26 Jahren war es an der Zeit, die Führung der Feuerwehr in jüngere Hände zu übergeben. Karl Weber jun. stellte sich der Wahl und wurde einstimmig zum neuen Kommandanten der Feuerwehr Großhartmannsdorf gewählt. Sein Stellvertreter wurde der bereits amtierende OBI Thomas Resedaritz, welcher ebenso wiedergewählt wurde.

Unter Anwesenheit der gesamten Spitze des Bereichsfeuerwehrverbandes Fürstenfeld, Vertretern aus Politik und Wirtschaft, sowie langjährigen Gönnern der Feuerwehr wurde dem neuen Kommando alles Gute für die kommende Periode gewünscht.

 Im Anschluss wurde von den Frauen und fleissigen Helfern ein toller Grillteller zubereitet. Danke fürs mithelfen!

Bericht Woche Hartberg: Link

 

 


Zum Seitenanfang