Social Links

Der Heilige Abend begann für die Kameraden mit dem Weckruf der Sirene um 04:28 Uhr zu einer Fahrzeugbergung ohne verletzte Personen.

 

Aus unbekannter Ursache verlor ein Lenker die Kontrolle über seines Fahrzeuges auf der L404 bei der Abbiegung Obgrün und rutschte in den Straßengraben.

Mittels Seilwinde wurde das Fahrzeug geborgen. Der Lenker konnte die Fahrt mit dem unbeschädigten Fahrzeug fortsetzen.

 


Zum Seitenanfang