Social Links

08.12.2021 LKW Verkehrsunfall mit verletzer Person & Baumentfernung

Um 23:07 wurden wir mittels Funksirene von Florian Steiermark zu einem LKW Verkehrsunfall mit verletzter Person auf die L436 im Ort Großhartmannsdorf bei einer Brücke alarmiert. Aufgrund des Alarmstichwortes T-03V (Verkehrsunfall mit verletzter Person) wurden gemäß Alarmplan die Feuerwehren Obgrün und Großsteinbach mitalarmiert. Diese wurden für den weiteren Einsatzverlauf aber nicht benötigt, da das Schadensausmaß nicht dem Alarmstichwort entsprochen hat.

 

Lage am Einsatzort:

Ein ausländischer LKW touchierte aufgrund Schneeglätte mit dem Sattelaufleger ein Brückengeländer im Ortszentrum von Grosshartmannsdorf und beschädigte damit seine Hinterreifen und das Geländer selbst. Der Fahrer blieb dabei unverletzt.

Unsere Tätigkeit beschränkte sich auf das Verkehrsregeln und wechseln des LKW Reifens, so dass der LKW dann seine Fahrt fortsetzen konnte.

 

Kurz darauf wurden wir telefonisch zu einem umgestürzten Baum auf die Gemeindestraße alarmiert. Grund war nicht nur die Schneelast, sondern ein Biber der diesen Baum bereits angebissen hatte. Dieser wurde dann von uns entfernt und der Verkehrsweg wieder freigemacht.

 

Eingesezt waren:
RLFA 1000 Großhartmannsdorf
MTF Großhartmannsdorf
FF Obgrün (Einsatz von uns storniert)
FF Großsteinbach (Einsatz von uns storniert)
Rotes Kreuz
Polizei

 

 

 

 


Zum Seitenanfang