Social Links

Wir wurden am 16.12.2021 um 16:38 Uhr zu einem Verkehrsunfall T10 mit eingeklemmter Person auf die L403 Richtung Großsteinbach alarmiert. Gemäß Alarmstichwort erfolgte parallel dazu die Alarmierung der Feuerwehren Obgrün und Großsteinbach.

 

Unmittelbar danach rückten wir mit RLFA und MTF zum nahegelegenen Einsatzort ab. Dort angekommen zeigte sich folgendes Bild:
Aus ungeklärter Ursache kam ein Fahrzeuglenker von der L403 ab und schlitterte in das angrenzende Dickicht und hatte hierbei großes Glück. Der Lenker blieb bei diesem Unfall unverletzt. Aufgrund der Alarmierung war nicht klar, ob der Lenker eingeklemmt war bzw. ob er sich noch im Fahrzeug befand. Dies war nicht der Fall.

Unsere Tätigkeiten beschränkten sich auf das Absichern der Unfallstelle, Aufbau des Brandschutzes, sowie die Fahrzeugbergung.

Die Feuerwehren Obgrün und Großsteinbach unterstützten uns hierbei, u.a. bei der Umleitung über Gemeindestraßen. Die L403 war während des Einsatzes gesperrt.

Die alarmierte Rettung wurde auf der Anfahrt storniert.

 

Eingesetzt waren:

RLFA 1000 Großhartmannsdorf
MTFA Großhartmannsdorf
FF Großsteinbach
FF Obgrün
Polizei
Rettung (storniert)

 

 

 


Zum Seitenanfang