Unser Haus

Unser Haus wurde in der Zeit von 1996 - 1998 unter der Leitung von HBI Karl Weber,
OBI Karl Klotzinger sowie Bgm. Alfred Ackerl erbaut.

Die Helfer leisteten dabei 6500 freiwillige Arbeitsstunden.

Die Baukosten des Hauses beliefen sich auf ca.€ 260.000,-
 

(Frontansicht mit Fahrzeugen)

Eingangsbereich mit Toilettanlagen und Zugang Mannschaftsraum
KDO-Büro mit PC
Laptop, Hausanlage, Funk-Fixstation, Licht- u. Torsteuerung
Mannschaftsraum
Werkstatt, Reserveschläuche
1. Stock - Gallerie Gründungs- u. Jubiläumsfotos
Besprechungsraum mit Fahnenschrank und Landesbewerbs-Pokale
Schulungsraum (Platz für 70 Personen)
Gemeinschaftsraum mit Beamer + 5.1 Soundsystem
 
2019 wurde das Feuerwehrhaus mit der Unterstützung der Gemeinde und vielen fleißigen Helfern außen und innen renoviert.
 

Bild: Renoviertes Feuerwehrhaus