Social Links

Am Freitag den 20. Mai 2016 veranstaltete der Bereichsfeuerwehrverband Radkersburg den diesjährigen Bereichsfeuerwehrleistungsbewerb in Eichfeld. Dieser wurde wie schon in den letzten Jahren traditionell als Nachtbewerb mit Flutlicht ausgetragen. Als Vorbereitung für unseren Bewerb in dieser Woche wollten wir natürlich diese Chance auch nutzen.

Bei der Anfahrt zum Bewerb sahen wir schon die Regenwolken, welche auch nur unweit des Bewerbsgeländes ordentlich abregneten. Auch am Gelände wars schon sehr feucht und rutschig. Dennoch wollten wir eine ordentliche Leistung bringen und starteten unseren Bronzelauf bei völliger Dunkelheit und reinem Flutlich. Beim Start tschepperte es schon gewaltig, 6er und 4er kamen am Teppich beim auslegen bzw. aufnehmen der Sauger zu Sturz. Somit war der Kuppelvorgang mehr als holprig und die Endzeit konnte erst bei 35,32sec. gestoppt werden. Schwierig war auch der Staffellauf. Nur die Übergabezonen waren ausgeleuchtet, somit war es für uns relativ ungewohnt wenn "auf einmal" jemand daherkommt und es zum weiterrennen ist. Diesen beendeten wir in dennoch als schnellster an diesem Tag mit 51,57 sec. Für die Endwertung bedeutete dies den Sieg in Bronze A Gäste Steiermark.

Für den Silberbewerb wollten wir aus den rutschigen Erkenntnissen des Bronzedurchganges die richtigen Erkenntnisse miteinfließen lassen. Dies gelang bedingt. Die doch ungewohnten Lichtverhältnisse und damit verbundenen Schatteneinwirkungen beim Flutlichtbewerb hatten so ihre Tücken und wir konnten nach einigen Problemen beim 2. Rohr die Zeit bei 45,01 stoppen und den Staffellauf erneut in 51,85 sec. beenden. Dennoch reichte diese Leistung für den Sieg in Silber A Gäste Steiermark.

Den Tag/Nacht Abschluss fand traditioneller Weise die Ermittlung des Sieges via Parallelbewerb. Aufgewärmt und konzentriert gingen wir an den Start und beendeten den Löschangriff mit mäßigen 33 sec und holten uns den Sieg vor Hierzenriegl I.

Ein somit erfolgreicher Bewerbsabend ging für uns mit 3 Siegen und neuen Bewerbserfahrungen zu Ende. Gratulation der veranstaltenden Feuerwehr Eichfeld sowie dem Bereichsfeuerwehrverband Radklersburg zur gelungenen Veranstaltung.

Nächster Bewerb: Heimbewerb in Großhartmannsdorf am 28. Mai. www.derbewerb.at

 

Mannschaft Bronze:
GK Matthias Wallner
MA Josef Scheiblhofer
ME Dominik Nagl
1 Thomas Resedaritz
2 Markus Hirzer
3 Roman Weber
4 Stefan Pusswald
5 Armin Fuchs
6 Johannes Pusswald

 

Mannschaft Silber:
GK Christoph Hörzer
MA Stefan Pusswald
ME Johannes Pusswald
1 Markus Hirzer
2 Armin Fuchs
3 Josef Scheiblhofer
4 Roman Weber
5 Dominik Nagl
6 Thomas Resedaritz

Zum Seitenanfang