Social Links

Am 04.06.2022 fand der Bereichsfeuerwehrleistungsbewerb des Bereiches Feldbach in Kirchbach statt. Durchgeführt wurde dieser Bewerb nach 2 jähriger Verschiebung von unseren Freunden der FF Kleinfrannach.

Top Wetter, Top Bewerbsplatz, Top Bewerbsgerät - all das lockte eine Vielzahl an Wettkampfgruppen zur Kirchbacher Halle.

Verfolgt vom Verletzungspech machten wir uns wieder mit ordentlicher Umstellung und 2 Gruppen am Samstag Nachmittag nach Kirchbach auf.

Gruppe 1:

In Bronze starteten wir zuversichtlich und eigentlich gut in den Durchgang. Eine offene Saugleitung löste aber einen zeitintensiven Nachkuppelvorgang aus und somit konnten wir die Zeit bei 36,83 Sekunden erst stoppen. Zum Glück noch Fehlerfrei. Den Staffellauf absolvieren wir in 54 Sekunden. Dies bedeutete in der Wertung Gäste Steiermark Rang 3 hinter Falkenstein und St. Nikolai/Sausal.

In Silber wollten wir das etwas besser angehen. Der Kuppelvorgang war solide, beim Leinenanlegen zwickte es aber beim 3er und somit war ein Schlag leicht auf einer Kupplung drauf. Dies sollte in weiterer Folge zu 10FP führen. Unser Angriffstrupp hat leider die C-Schläuche des Wassertrupps umgeworfen und somit war das Aufnehmen der Schläuche schon etwas mühsamer. Dazu kam, dass der Schlauch nicht mehr so ideal vorbereitet war und locker wurde. Unser System beim Ankuppeln des zweiten C-Schlauchs musste somit adaptiert werden und kostete viel Zeit. Löschangriff mit 41,09 + 10FP waren das Endresultat. Den Staffellauf absolvierten wir abermals in einer 54er Zeit. Dies bedeutete im Endklassement für uns Rang 4. Den Sieg holte sich hier auch die FF Falkenstein.

 

Gruppe 2:

Nach dem etwas holprigen ersten Bewerb der neuen jungen Gruppe hat man in der Trainingswoche die Fehler aufgearbeitet und ging zuversichtlich in den Bewerb. Eine tolle Löschangriffszeit von 50,30 Sekunden war das Ergebnis. Spitze! Leider schummelten sich hier auch ein paar Kleinigkeiten wieder ein so dass 15FP vom Bewerter vergeben wurden. Aber, immerhin. Dies bedeutete für unsere junge Gruppe Platz 14 in der Gäste Steiermark Wertung.

 

Den Sieg im Bereich Feldbach holte sich die FF Auersbach, gefolgt von der FF Kleinfrannach. Wir gratulieren herzlichst.

Gratulation an die FF Kleinfrannach für den tollen Bewerb und die perfekte Umsetzung - nichts anderes hatten wir erwartet.

 

 

 

 

 


Zum Seitenanfang