Social Links

Einsätze/Übungen

Am Abend des 03.06.2022 ereigneten sich massive Gewitter in der Region mit Starkregen und Wind über Großhartmannsdorf.

Ein Starkregen setzte am Sonntag Abend gewaltige Regenmengen frei und führte dazu, dass der Dorfbach nahezu beim überlaufen war. Straßen waren überschwemmt, in einem ÖWG Wohngebäude tritt von den umliegenden Feldern Wasser in den Keller und den Heizöltankraum ein. Um 20:41 wurde entschieden, stillen Alarm für die FF Großhartmannsdorf auszulösen.

Nach längerer Corona Pause konnte wieder ein Übungsbetrieb im größeren Umfang aufgenommen werden. Übungsleiter OBI Thomas Resedaritz hat mit dieser technischen Übung einen Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, kombiniert mit einem brennenden Fahrzeug einiges von der Einsatzmannschaft abverlangt.  

Wir wurden am 04.03.22 um 08:40 zu einem B-02 Kleinbrand "Müllinselbrand" mittels Sirene und SMS alarmiert.

Bereits auf der Anfahrt zum Brandobjekt konnte die Rauchentwicklung aus der Ferne entdeckt werden. Atemschutzgeräteträger rüsteten sich noch auf der Anfahrt für den Einsatz aus.

Wir wurden am 08.02.2022 um 06:18 von Florian Steiermark zu einem Verkehrsunfall mit verletze(n) Personen mit 4 beteiligten Fahrzeugen auf die Landesstraße 404 Fahrtrichtung Ilz alarmiert. Gemäß Alarmstichwort wurden die Feuerwehren Obgrün und Großsteinbach mitalarmiert.

Seite 1 von 18

Zum Seitenanfang