Social Links

23.03.2013 - Kuppelcup Baumgarten (BFV HB)

 

Am 23. März fuhren wir mit 2 Gruppen zum Kuppelcup nach Baumgarten. Wie bereits im Vorjahr nahmen über 70 Gruppen teil. Gerät und Organisation waren wie gewohnt top. 

Neben Spitzengruppen aus Niederösterreich und dem Burgenland nahm auch die gesamte „steirische Elite“ teil.

 

Bis auf unseren Maschinisten, den wir ersetzen mussten, konnten wir heuer zum ersten Mal mit der Bronze Formation an den Start gehen.

 

Als erstes ging unsere zweite Gruppe an den Start. Bei den beiden Qualidurchgängen konnte eine 21er und eine 23er (mit Nachkuppeln) Zeit erreicht werden. Bei einem so qualitativ wie quantitativ hochstehenden Starterfeld reichte diese Leistung nur zum 36. Platz. 

Unsere 1er Formation erreichte in den Quali-Durchgängen Zeiten von 18,21 und 17,14 Sekunden. Diese Zeiten reichten locker für das Finale der besten 24 Gruppen. Noch vor den Finaldurchgängen mussten wir unseren 5er ersetzen. Diese Umstellung hatte zur Folge, dass nur mehr 2 ihre Bronzeposition innen hatten.  

Trotz der Umstellungen konnten wir eine Zeit von 17,85 sec. erreichen und nochmals aufsteigen. In der nächsten Runde erreichten wir trotz „Zwicker“ beim Saugkopf eine Zeit von 18,18 sec. Diese Zeit reichte aber nicht für das Aufsteigen in die nächste Runde.

 

Im Endklassement belegten wir den guten 8. Platz.

 

Der Sieg ging an die bärenstarke Wettkampfgruppe aus Falkenstein. Auch Baumgarten, St. Nikolai und Kleinfrannach zeigten Spitzenleistungen und landeten im Spitzenfeld.

 

Großhartmannsdorf I:

 

MA Armin Fuchs  
3 Roman Weber  
4 Karl Weber  
5 Josef Pusswald (Stefan Pusswald)
6 Stefan Pusswald (Mario Hörzer)

 

 

Großhartmannsdorf II:

 

MA Dominik Nagl
3 Markus Hirzer
4 Mario Hörzer
5 Werner Pendl
6 Dietmar Moik

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Zum Seitenanfang