Social Links

Die neuesten Beiträge der FF Großhartmannsdorf

Der Heilige Abend begann für die Kameraden mit dem Weckruf der Sirene um 04:28 Uhr zu einer Fahrzeugbergung ohne verletzte Personen.

Am 09.12.2020 wurden wir telefonisch von Florian Steiermark zu einer Fahrzeugbergung auf die Landesstraße 404, Fahrtrichtung Ilz alarmiert. Wir setzten intern den stillen Alarm ab und rückten unmittelbar danach mit RLFA 1000 und MTF zum Einsatzort ab.

Am 10.11.2020 wurden wir um 08:00 telefonisch zu einer LKW Bergung auf Höhe des ESV Vereinsteiches verständigt.

Aufgrund der Lage ohne Gefährdung und unter Einhaltung der COVID-19 Vorgaben wurde eine dezimierte Gruppe von 4 Personen für den Einsatz alarmiert und rückte mit dem RLFA1000 zum Einsatzort ab.

Zum Seitenanfang